Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

ARBEITSVERTRÄGE FÜR GERINGFÜGIG BESCHÄFTIGTE

21. Februar 2005 - eur Berlin, 21. Februar 2005 – Der Sparkurs hält immer öfter Einzug in die Praxen der niedergelassenen Ärzte. Steigende Personalkosten bei stagnierenden Umsätzen prägen das Bild. Der Arzt als Praxisinhaber muss sich daher verstärkt um das Thema „geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer“ kümmern.

eur Berlin, 21. Februar 2005 – Der Sparkurs hält immer öfter Einzug in die Praxen der niedergelassenen Ärzte. Steigende Personalkosten bei stagnierenden Umsätzen prägen das Bild. Der Arzt als Praxisinhaber muss sich daher verstärkt um das Thema „geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer“ kümmern.

Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, bietet daher seinen Mitgliedern Arbeitsverträge für geringfügig Beschäftigte als Musterverträge an, in dem alle aktuellen rechtlichen Grundlagen Berücksichtigung finden. Zudem hält der NAV-Virchow-Bund Muster-Arbeitsverträge für geringfügig beschäftigte Reinigungskräfte bereit. Neben den arbeitsrechtlichen Erfordernissen enthält dieser Mustervertrag auch eine Aufstellung der Arbeiten, die vom Reinigungspersonal ausgeführt werden sollen.
Zusätzlich erhalten Mitglieder die Möglichkeit einer Rechtsberatung, die im Mitgliedsbeitrag enthalten ist. Diese Beratung kann zu arbeitsrechtlichen Themen sowie allen weiteren Bereichen ärztlicher Tätigkeit gegeben werden.
Den kostenlosen Mustervertrag, der nur an Mitglieder abgegeben werden kann sowie weitere Informationen zur Rechtsberatung erhalten Sie bei:

NAV-Virchow-Bund
Postfach 10 26 61
50466 Köln

Fon: (0221) 97 30 050,
Fax: (0221) 7 39 12 39

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferenten: Thomas Hahn, Julia Bathelt
Chausseestraße 119b, 10115 Berlin
Telefon (03 0) 28 87 74 - 0, Fax (03 0) 28 87 74 - 1 15,
Email: presse@nav-virchowbund.de
NAV-Virchow-Bund im Internet: http://www.nav-virchowbund.de

Der Virchowbund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

Virchowbund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@virchowbund.de
Web: www.virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/virchowbund

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
klaus.greppmeir@virchowbund.de