Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

Dr. Heinrich zu Rücktritt von KBV-Chef Dr. Köhler

Berlin, 16. Januar 2014 - Zum angekündigten Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Andreas Köhler, erklärt der Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes, Dr. Dirk Heinrich: „Wir bedauern des Rücktritt des Kollegen Andreas Köhler außerordentlich und danken ihm für seine herausragende und erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren. Seinen Beweggründen gilt unser Respekt und wir wünschen ihm für seine Gesundheit das Beste.

Rücktritt zum 1. März 2014 angekündigt - KBV-Chef Dr. Andreas Köhler (© Georg Lopata/axentis)

Angesichts des internen Konfliktes innerhalb der Führung der KBV wäre es nur folgerichtig, wenn seine Vorstandskollegin, Regina Feldmann, nun auch die Konsequenzen zieht und ebenfalls zurücktritt. Nur so ist der überfällige komplette Neustart in der KBV-Führung möglich.

Das öffentliche Bild der Zerrissenheit muss endgültig beendet werden. Hierfür bietet sich nun die Chance. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung ist die gemeinsame Selbstverwaltung von Haus-, Fachärzten und Psychotherapeuten.

Daher ist eine neue Führung erforderlich, die diese gemeinschaftliche Vertretung dann auch lebt und umsetzt. Nur so wird die KBV in der Lage sein, die notwendigen Reformen im System anzugehen, umzusetzen und für Politik wie Krankenkassen ein ernst zu nehmender Partner zu sein. Für Lagerdenken darf kein Platz mehr sein.“

Der Virchowbund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

Virchowbund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@virchowbund.de
Web: www.virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/virchowbund

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
klaus.greppmeir@virchowbund.de