Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

Einstellung der Vertragsärzte zu Netzen überwiegend negativ

Köln, 20. Juli 2000 - Aus dem Ergebnis einer Befragung von 6.000 Vertragsärzten in Deutschland durch die Brendan-Schmittmann-Stiftung des NAV-Virchowbundes, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, ergibt sich, dass nur 36,2 Prozent der Befragten Ärzte-Netzen gegenüber positiv eingestellt sind. Für diese Gruppe seien Netze entweder "ein Instrument der Kassen und der Politik, den Sicherstellungsauftrag zu unterlaufen" (36,4 Prozent) oder "das Ende der Freiberuflichkeit und ein weiterer Schritt in eine rationierte Versorgung" (16,4 Prozent). Kein Interesse an Netzen zeigten 11 Prozent der Probanden.

Von den befragten Vertragsärzten waren 28 Prozent Mitglied in einem Netz, 53 Prozent kannten ein Netz, waren aber dort nicht Mitglied, und 19 Prozent kannten kein Netz.

Diese und weitere Ergebnisse zu inhaltlichen Kriterien von Netzen, zur Koordination der ärztlichen Aktivitäten in Netzen, zu den Schnittstellen "ambulant/stationär" sowie "Hausarzt/Facharzt" und zur Erarbeitung und Durchsetzung von Leitlinien, erbrachte eine Befragung der Brendan-Schmittmann-Stiftung, die am Jahresanfang bundesweit durchgeführt wurde.

Die Untersuchungsergebnisse können ab sofort gegen eine Schutzgebühr von DM 10,-- unter der Adresse: Brendan-Schmittmann-Stiftung, Geschäftsstelle Berlin, Chausseestraße 99, 10115 Berlin, Telefon: 030/285 269 18, Fax: 030/285 269 15, angefordert werden.

Der Virchowbund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

Virchowbund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@virchowbund.de
Web: www.virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/virchowbund

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
klaus.greppmeir@virchowbund.de