Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Regional

Erfolgreich sind wir in unserer berufspolitischen Arbeit nur dank der Beharrlichkeit einer starken Interessenvertretung mit entsprechend starkem Mandat. Deshalb ist es notwendig, sich regional und in einem starken, bundesweit tätigen Verband zu organisieren.

Unterstützen Sie unser Engagement von Ärzten für Ärzte!

 

 

Berliner Ärzte wollen den Neustart

Berliner Ärzte wollen den Neustart
Pressemitteilung
Berlin / Brandenburg
Berlin, 17. Mai 2016 - Die niedergelassenen Ärzte in Berlin sind der Ansicht, dass sich ihre Kassenärztliche Vereinigung (KV) grundlegend verändern muss. Eine überwältigende Mehrheit von 70 Prozent plädiert für eine Kehrtwende. Dies hat eine Umfrage des NAV-Virchow-Bundes unter den Berliner Vertragsärzten ergeben.  

Rheinland-Pfalz hat gewählt

Rheinland-Pfalz hat gewählt
Pressemitteilung
Rheinland-Pfalz
Trier, 21. März 2016 - Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz des NAV-Virchow-Bundes hat einen neuen Vorstand gewählt. Bei der turnusmäßigen Wahl, die erstmals als Briefwahl stattfand, wurde Stephan Kraft (49) zum Landesgruppenvorsitzenden gewählt. Der Facharzt für Kinderchirurgie und frühere stellvertretende Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes hat die Landesgruppe bis dato kommissarisch geleitet.

Landesgruppe startet Umfrage zur Krise der KV Berlin

Landesgruppe startet Umfrage zur Krise der KV Berlin
Pressemitteilung
Berlin / Brandenburg
Berlin, 01. März 2016 - Zum Auftakt des KV-Wahljahres befragt die Landesgruppe Berlin/Brandenburg des Verbandes der niedergelassenen Ärzte die ambulant tätigen Ärzte in Berlin zur Zukunft ihrer Kassenärztlichen Vereinigung. Hintergrund ist die massive Kritik am KV-Vorstand in den vergangenen Jahren. Diese habe zur Diskreditierung des KV-Systems insgesamt beigetragen, so der Vorsitzende der Landesgruppe, Dipl.-Med. Mathias Coordt.

Landesgruppe trauert um Dr. Dr. Franz-Josef Broicher

Landesgruppe trauert um Dr. Dr. Franz-Josef Broicher
Nachruf
Nordrhein
Neukirchen-Vluyn, 17. Februar 2016 - Der Vorsitzende der Landegruppe Nordrhein, Dr. André Bergmann, zeigt sich betroffenen anlässlich des Todes von Dr. Dr. Franz-Josef Broicher. Der Träger der Kaspar-Roos-Medaille verstarb am 15. Februar 2016 im Alter von 89 Jahren. Bergmann würdigt den Verstorbenen als "stets kritischen und vor allem konstruktiven Kopf".

Ansprechpartnerin

Kathrin Schröder
Landesgruppen

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 126
Fax: 030 / 28 87 74 115

kathrin.schröder@virchowbund.de