Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressebereich

Der Virchowbund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt. 

In unserem Pressebereich können Sie

 

Mehr über unsere politischen Positionen und unsere Angebote für Mitglieder erfahren Sie in den entsprechenden Bereichen.

Kein Grippeimpfstoff in Schleswig-Holstein – Krankenkassen verursachen Impfdesaster

Kein Grippeimpfstoff in Schleswig-Holstein – Krankenkassen verursachen Impfdesaster
Pressemitteilung
Schleswig-Holstein
Kiel, 27. September 2012 - „In diesem Jahr steht die Möglichkeit, als Schleswig-Holsteiner gegen die Virusgrippe (Influenza) geimpft zu werden, in den Sternen“, kritisiert der Vorsitzende der Landesgruppe Schleswig-Holstein des NAV-Virchow-Bundes, Matthias Seusing. Hintergrund sind Lieferschwierigkeiten des Impfstoffs bei der Firma Novartis. Das Pharmaunternehmen hatte in der Kassenausschreibung, die federführend von der AOK organisiert worden war, den Zuschlag für den rabattierten Einkauf bekommen.

Ärzteproteste gehen weiter: bundesweiter Aktionstag am 10. Oktober 2012

Ärzteproteste gehen weiter: bundesweiter Aktionstag am 10. Oktober 2012
Pressemitteilung der Allianz deutscher Ärzteverbände
Berlin, 27. September 2012 - Die Allianz der Ärzteverbände rüstet sich für ein mögliches Scheitern der Gespräche zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband. Mehr als 30 ärztliche Berufsverbände und Organisationen rufen daher jetzt für einen flächendeckenden Aktionstag am 10. Oktober 2012 auf.

Kassenprämien nutzen nur der Staatskasse: Praxisgebühr streichen – Versorgung erhalten

Kassenprämien nutzen nur der Staatskasse: Praxisgebühr streichen – Versorgung erhalten
Pressemitteilung
Berlin, 19. September 2012 - „Beitragsrückerstattungen sind Augenwischerei und sanieren in erster Linie den Staatshaushalt“, kritisiert der Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes, Dr. Dirk Heinrich, die Pläne der Techniker Krankenkasse (TK), im kommenden Jahr Versichertengelder in Millionenhöhe zurückzuzahlen.

Ärztliche Verbände: Der Protest geht weiter

Ärztliche Verbände: Der Protest geht weiter
Pressemitteilung der Allianz deutscher Ärzteverbände
Berlin, 18. September 2012 - Die über 30 ärztlichen Berufsverbände sind sich darin einig, die angelaufenen Protestmaßnahmen im schwelenden Honorarstreit mit den Krankenkassen fortzuführen, so das Ergebnis einer Telefonkonferenz der Verbandsvorsitzenden.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
klaus.greppmeir@virchowbund.de