Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressemitteilungen

Wenn Sie ältere Pressemitteilungen suchen oder diese nach Landesgruppe einschränken möchten, besuchen Sie unser Pressearchiv.

Fotos erhalten Sie im Bereich Downloads.

Krankenkassen agieren fahrlässig, rückgratlos und gefährlich

Krankenkassen agieren fahrlässig, rückgratlos und gefährlich
Pressemitteilung
16. September 2020 - Der Honorarabschluss 2021 bringt den Vertragsärzten 1,25 Prozent Zuwachs beim Orientierungspunktwert. „Wer auf diese Weise Honorarverhandlungen führt, dreht der Feuerwehr auch während des Großbrandes das Wasser ab“, kritisiert der Bundesvorsitzende des Virchowbundes, Dr. Dirk Heinrich.

Trauer um Professor Dr. med. Harald Mau

Trauer um Professor Dr. med. Harald Mau
Pressemitteilung
07. September 2020 - Der NAV-Virchow-Bund trauert um Professor Dr. med. Harald Mau. Der Berliner Kinderchirurg und Universitätsprofessor verstarb am 4. September 2020 im Alter von 79 Jahren.

Beschämende Ungerechtigkeit bei Corona-Tests

Beschämende Ungerechtigkeit bei Corona-Tests
Pressemitteilung
Niedersachsen / Bremen
12. August 2020 - „Warum müssen MFA einen Corona-Test aus eigener Tasche bezahlen, um arbeiten zu dürfen, während Urlaubern der Test kostenlos zusteht?“ Für Dr. Frauke Wulf-Homilius, Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen im Virchowbund und niedergelassene Augenärztin, ist dieses Vorgehen kaum nachvollziehbar.

Notfallversorgung ohne Vertragsärzte fährt direkt an die Wand! DIVI-Behauptungen völlig absurd und schlichtweg falsch

Notfallversorgung ohne Vertragsärzte fährt direkt an die Wand! DIVI-Behauptungen völlig absurd und schlichtweg falsch
Pressemitteilung
23. Juli 2020 - Als „völlig absurd und schlichtweg falsch“ bezeichnet der Bundesvorsitzende des Virchowbundes die Verlautbarungen des Sektionssprechers „Strukturen Klinische Akut- und Notfallmedizin“ der „Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin“ (DIVI), Professor André Gries. Dieser behauptete, niedergelassene Ärzte hätten in der aktuellen Pandemie ihre Praxen geschlossen und seien für Patienten nicht erreichbar gewesen. Daher hätten, so die DIVI, die Vertragsärzte ihre Glaubwürdigkeit verspielt, auch in Zukunft eine tragende Rolle übernehmen zu können und nur die Kliniken hätten klare Führungskompetenz bewiesen.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
klaus.greppmeir@virchowbund.de