Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

STARTSCHUSS FÜR INTERNETPLATTFORM DER ÄRZTE-NETZE

14. April 2008 - eur Berlin, 14. April 2008 – Der NAV-Virchow-Bund bietet den fast 400 Ärztenetzen in Deutschland eine Kommunikations- und Informationsplattform. Auf der Internetseite www.deutsche-aerztenetze.de. besteht für interessierte Ärzte und Betreiber von Ärztenetzen ab sofort die Möglichkeit, sich über Gründung und Betrieb von Netzverbünden zu informieren.

eur Berlin, 14. April 2008 – Der NAV-Virchow-Bund bietet den fast 400 Ärztenetzen in Deutschland eine Kommunikations- und Informationsplattform. Auf der Internetseite www.deutsche-aerztenetze.de. besteht für interessierte Ärzte und Betreiber von Ärztenetzen ab sofort die Möglichkeit, sich über Gründung und Betrieb von Netzverbünden zu informieren.

Der NAV-Virchow-Bund flankiert damit sein Engagement, ärztliche Kooperationen zu unterstützen und die Netz-Idee zu fördern. Neben aktuellen Nachrichten und Veranstaltungen aus den Netzen bietet die Homepage fachliche Informationen zu Netzgründung und Netzbetrieb.

Für Netzverantwortliche besteht in einem geschlossenen Benutzerkreis die Möglichkeit von umfangreichem Austausch und exklusiver Information. In Diskussions-Foren für Vorstände und Geschäftsführer von Netzen kann durch kollegialen Erfahrungsaustausch das Management von Gesundheitsnetzen gestärkt und im Wettbewerb mit hoch organisierten Bereichen wie dem Kliniksektor gestärkt werden. Dazu stehen im geschlossenen Benutzerkreis Informationen über Vertragsgestaltung, Vertragsmuster sowie Anleitung zu Vertragsverhandlungen.
Doch auch für die breite und interessierte Öffentlichkeit ist die Homepage erster Anlaufpunkt um sich über ärztliche Netze, Verbünde im Gesundheitswesen oder Kooperationsmöglichkeiten zu informieren. Weiteres zentrales Element ist eine Datenbank mit den Adressen und Verantwortlichen nahezu aller Ärztenetze Deutschlands.

Diese Internet-Plattform ist ein zentrales Mittel, die bestehenden Netze weiter miteinander zu vernetzen, um Kräfte zu bündeln, Wirtschaftlichkeitsreserven zu heben, Know-how auszutau-schen. Damit erweitert der NAV-Virchow-Bund sein Tätigkeitsfeld sowohl als fachübergreifender Interessenvertreter für niedergelassene Ärzte als auch für den einzelnen niedergelassenen Arzt.

Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, ist mit seiner fast 60jährigen Geschichte einer der großen ärztlichen Traditionsverbände in Deutschland. Er ver-tritt als einziger Verband ausschließlich die Interessen der niedergelassenen und ambulant tätigen Ärzte aller Fachgruppen. Dieser fachübergreifende Ansatz führte dazu, dass sich der NAV-Virchow-Bund bereits in den 80er Jahren für kooperative Berufsausübungsformen engagierte, und beispielsweise die grundsätzliche Zulässigkeit von fachübergreifenden Gemein-schaftspraxen vor dem Bundessozialgericht erstritt.

Da der NAV-Virchow-Bund seit jeher als Befürworter ärztlicher Kooperationen gilt, hat er es zu einer zentralen Aufgabe gemacht, kooperationsbereite Ärzte zu unterstützen und Ärztenetze zu fördern. Es gibt bereits viele gut funktionierende Netze, die bislang meist nur regional aktiv sind. Der NAV-Virchow-Bund will helfen, diese Netze miteinander zu vernetzen – auch, um eine gleichberechtigte Verhandlungsposition gegenüber dem neuen Spitzenverband Bund der Krankenkassen zu etablieren.

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferenten: Thomas Hahn, Julia Bathelt
Chausseestraße 119b, 10115 Berlin
Telefon (03 0) 28 87 74 - 0, Fax (03 0) 28 87 74 - 1 15,
Email: presse@nav-virchowbund.de
NAV-Virchow-Bund im Internet: http://www.nav-virchowbund.de

Der Virchowbund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

Virchowbund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@virchowbund.de
Web: www.virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/virchowbund

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
klaus.greppmeir@virchowbund.de