Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Junge Ärzte im NAV-Virchow-Bund

Der Arbeitskreis Junge Ärzte im Virchowbund ist speziell für jüngere Ärzte da, die sich mit ihrer Praxis noch in der Start- und Aufbauphase befinden.

Wer sich als Arzt neu in einer Praxis niederlässt, hat viele Fragen. Besonders betriebswirtschaftliches Wissen und rechtliche Bestimmungen sind in der Anfangszeit wichtig. Der Virchowbund unterstützt junge Ärzte in dieser sensiblen Phase gezielt, mit dem Wissen und der Erfahrung erfolgreicher Ärzte und fachlicher Experten.

 

 

Option Praxis – Kommt für mich eine Niederlassung in Frage?

 

Was unterscheidet die Arbeit als niedergelassener Arzt vom stationären Bereich?

  • Autonomie und Selbstverwirklichung
  • mehr Flexibilität und bessere Work-Life-Balance
  • hohe Patientenfrequenz
  • oftmals langjährigen Patienten-Arzt-Beziehung und Betreuung mehrerer Generationen
  • partnerschaftliches Verhältnis zu Patienten mit partizipativ-konkordanter Entscheidungsfindung, wodurch man die Patienten unterstützt, Verantwortung zu übernehmen
  • Die „sprechende Medizin“ setzt ein hohes Maß an Empathie voraus
  • Betriebswirtschaftlicher Durch- und Weitblick bestimmt den beruflichen Erfolg mit – und lässt sich erlernen!

 

 

Wie kann der Weg vom Medizinstudium zur erfolgreichen eigenen Praxis aussehen?

Einige Tipps der jungen Ärzte im Virchowbund:

  • Schon frühzeitig während des Medizinstudiums Orientierungshilfe nutzen (Famulaturen, Blockpraktika und Praktisches Jahr in Praxen), um Praxisstrukturen und Praxisabläufe kennenzulernen
  • Weiterbildungszeit in einer fachärztlichen Praxis garantiert eine praxisnahe und fundamentale Ausbildung bei nicht vorselektiertem und breitem Erkrankungsspektrum. Ziel ist dabei, eigenverantwortlich zu arbeiten.
  • Weiterbildungsverbünde bieten eine nahtlose Ausbildung und Planungssicherheit
  • Eine Anstellung z. B. in einem MVZ kann eine lehrreiche Zwischenstation sein
  • Im Virchowbund unterstützen erfahrene Kollegen mit Tipps und Tricks für einen gelungenen Praxisstart, unter anderem in organisatorischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen

 

Leseproben aus unserem Service-Angebot

Praxisbörse

Großes, bundesweites Angebot an Informationen über Praxen, Kooperationsmöglichkeiten und Interessenten als potentiellen Nachfolgern.

zur Praxisbörse