Virchowbund unterstützt WHO-Initiative für weltweites Impfen von Gesundheitspersonal

Der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands (Virchowbund) unterstützt die „Erklärung zur gerechten Verteilung von Impfstoffen“ (Vaccine Equity Declaration) der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Der Verband ist seit heute offizieller Mitunterzeichner des Aufrufes.

Dr. Dirk Heinrich, Bundesvorsitzender des Virchowbundes (© Virchowbund / Lopata)

Dr. Dirk Heinrich, Bundesvorsitzender des Virchowbundes (c) Virchowbund / Lopata

„Jetzt ist es entscheidend, die Impfung von Gesundheitspersonal gegen COVID-19 sicherzustellen – in Deutschland und weltweit“, erklärt der Virchowbund-Bundesvorsitzende Dr. Dirk Heinrich. In den ersten 100 Tagen des Jahres 2021 sollen alle Mitarbeiter im Gesundheitsbereich auf der Welt geimpft sein. Dazu ist es einerseits erforderlich, dass reiche Länder anderen Ländern einen kleinen Teil ihrer Impfdosen zur Verfügung stellen. Andererseits ist es notwendig, dass alle zugelassenen Impfstoffe auch verimpft werden: „Alle derzeit zugelassenen Impfstoffe sind wirksam. Jede Impfung leistet einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie“, so Dr. Heinrich.

„Wir rufen Gesundheitsminister Spahn und die Bundesregierung auf, ihren Beitrag zu leisten, indem sie niedergelassene Ärzte, medizinische Fachangestellte und alle weiteren Mitarbeiter im Gesundheitsbereich in den Impfplänen entsprechend hoch priorisieren. Die anfängliche Impfstoffknappheit werden wir bald überwunden haben.“

Der Virchowbund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

Virchowbund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
presse@virchowbund.de
www.virchowbund.de
www.twitter.com/virchowbund

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.